Production Planning System

Die H. Stoll AG & Co. KG zählt zu den führenden Flachstrickmaschinenherstellern weltweit. Das STOLL Production Planning System (PPS) ist eine Softwarelösung, die es den Betreibern von STOLL- Flachstrickmaschinen ermöglicht, ihren Maschinenpark, inklusive weiterer Fremdmaschinen, zu überwachen, Strickaufträge zu planen, Produktions- und Maschinendaten zu analysieren und auf Neuigkeiten und Updates von STOLL zuzugreifen.

Auf einen Blick:

  • Ganzheitliche Produktionsplanung und Steuerung
  • Grafische Abbildungen aller Produktionsabläufe in Echtzeit für Stoll-Maschinen – schnelle und zentrale Übersicht
  • Optimierte Disposition von Strickproduktionsaufträgen
  • Abbildung aller Produktionsprozesse auf mobilen Endgeräten
  • Integration des PPS in ERP-Systeme

Durchführung:

  • Die AKQUINET realisiert im Auftrag der H. Stoll GmbH & Co. KG das Production Planning System
  • Dazu analysierte AKQUINET zunächst die Nutzungsszenarien und Erwartungen der Anwender anhand von Interviews mit Hilfe von Personas und Keyscreens
  • Die Entwicklung war bestimmt von User Experience-Kriterien und begleitet durch umfassende Usability-Tests mit Anwendern
  • Stolls neue Software-Produktpalette erhielt zudem ein einheitliches Corporate Design

„Wir haben mit AKQUINET einen Riesenschritt in Richtung Industrie 4.0 gemacht. Mit dem Stoll Production Planning System (PPS) verschaffen wir unseren Kunden einen Marktvorteil, indem sie ihre Produktivität erhöhen und die Auslastung ihrer Stoll Flachstrickmaschinen optimieren können. Die AKQUINET ist für uns ein wichtiger Partner für die Digitalisierung.“

ANDREAS SCHELLHAMMER
CEO H. Stoll AG & Co. KG

Die komplette Case Study können Sie hier herunterladen.